Donald Trump: Eure Meinung zur Arbeit des US-Präsidenten

Samstag, 26. September 2015

Lincoln Chafee

Lincoln Chafee (62)


Der ehemalige Gouverneur von Rhode Island war bis 2007 Mitglied der Republikaner und trat im Jahr 2013 der Demokratischen Partei bei.
Das bedeutendste Wahlkampfthema für Lincoln Chafee ist die Außenpolitik. Hier fordert er ein radikales Umdenken. Er sieht den Irakkrieg als folgenschweren Fehler an und setzt ihn in direkten Zusammenhang mit den Problemen, die durch extremistische Bewegungen wie ISIS und Boko Haram im Mittleren und Nahen Osten und Nordafrika entstanden sind. Damit unterstützt er internationale Kritiker der US-Außenpolitik. Neben dem militärischen Einsatz von Drohnen lehnt der Kandidat Chafee generell künftige Alleingänge der USA ab und strebt eine Stärkung der Vereinten Nationen an. Gemeinsam mit der UN sollten Strategien für den Kampf gegen militärische Konflikte, den Klimawandel und Menschenrechtsverletzungen entwickelt werden.
Innenpolitisch setzt Lincoln Chafee seine Themenschwerpunkte in den Bereichen Wirtschaft, Arbeit und Umweltschutz.


Meine Einschätzung:
Lincoln Chafee erklärte am 23.10. seinen Rückzug aus dem Präsidentschaftsrennen.
Lincoln Chafee gilt als absoluter Außenseiter. Seine Umfragewerte liegen im Bereich von Martin O'Malley und Jim Webb bei 1%. Mit diesen beiden Kandidaten wird er um den dritten Platz kämpfen.
UPDATE 22.10.: Lincoln Chafee hat bei der TV-Debatte der Demokraten überhaupt keinen guten Tag erwischt. Dies war wohl seine einzige und letzte Chance. In den Umfragen sind keine Zuwächse zu verzeichnen. Nachdem Joe Biden nun auf eine Kandidatur verzichtet hat, wird der Fokus nun ganz auf dem Zweikampf Clinton vs Sanders liegen. Schlechte Aussichten für Chafee!

http://www.chafee2016.com/

Keine Kommentare: