Donald Trump: Eure Meinung zur Arbeit des US-Präsidenten

Samstag, 31. Oktober 2015

Bernie Sanders ist für Legalisierung von Marihuana

Erneut hat sich Bernie Sanders für eine Legalisierung von Marihuana ausgesprochen. Die Drogenpolitik der USA ist gescheitert. Es könne nicht sein, dass man wegen Marihuana ins Gefängnis müsse.

Bernie Sanders portrait 1
Der Senator aus Vermont kritisiert die Gleichbehandlung von Marihuana mit harten Drogen wie Heroin oder Ecstasy. Diese undifferenzierte Bekämpfung von Marihuana müsse enden. Sanders will Marihuana auf Bundesebene von der Liste der gefährlichen Drogen streichen lassen und den Bundesstaaten es freigeben, wie sie zu diesem Thema stehen. Dies sagte er auf einer Wahlkampfveranstaltung in Virginia. CNN Politics berichtet, Sanders könne sich nicht nur eine medizinische Nutzung von Marihuana vorstellen, sondern auch eine normale Nutzung in der Freizeit.

Keine Kommentare: