Donald Trump: Eure Meinung zur Arbeit des US-Präsidenten

Donnerstag, 25. Februar 2016

Virginia

Kommende Vorwahlen: Virginia

Flag of Virginia.svg
Flagge von Virginia
gemeinfrei

In Virginia leben rund 8,4 Mio Einwohner. Die größte Stadt ist Virginia Beach mit rund 450.000 Einwohner, die Hauptstadt ist Richmond.
Während des Bürgerkriegs spaltete sich das heutige West Virginia vom Bundesstaat ab. West Virginia stand auf Seiten die Union, während Virginia für die Südstaaten bzw. die Konföderation kämpfte. "The Old Dominion" (das alte Reich) hatte davor einen besonders großen politischen Einfluss. Neben Ohio kommen aus keinem anderen Bundesstaat mehr US-Präsidenten. Insgesamt stellte Virginia bislang acht Präsidenten (George Washington, James Madison, Thomas Jefferson, Woodrow Wilson, Zachary Taylor, John Tyler, James Monroe und William Henry Harrison).

Virginia war seit vielen Jahrzehnten in republikanischer Hand. Zuletzt gelang es hier aber Barack Obama 2008 und 2012 die Wahlmännerstimmen für die Demokraten zu gewinnen. Aus diesem Grund muss Virginia derzeit als Swing State eingestuft werden. Aktueller Gouverneur ist der Demokrat Terry McAuliffe.

In Virginia leben rund 20 % Afro-Amerikaner, 9 % Hispanics und 6 % Asiaten. 

Vorwahltermin Republikaner: 01.03. Open Primary
Vorwahltermin Demokraten: 01.03. Open Primary

Anzahl der zu vergebenen Delegiertenstimmen:

Demokraten: 109, davon 14 Superdelegierte (proportionale Verteilung nach Stimmenergebnis "Gesamt" (33 Delegierte) und in den einzelnen Districts (62 Delegierte) + 15% Hürde).
Republikaner: 49, proportionale Verteilung nach Stimmenergebnis

Durchschnittliche Umfragen* für 2016 und Ergebnisse vergangener Primaries aus 2012 und 2008:
(Die Anzahl der gewonnen Delegiertenstimmen für den Nominierungsparteitag werden nach offizieller Bekanntgabe des Ergebnisses ergänzt und bis dahin mit einem X markiert)

Republikaner: Ergebnis


2016
Ergebnis
und
gewonnene Delegierte
Trump
34,7 %
17
Rubio
31,9 %
16
Cruz
16,9 %
8
Kasich
9,4 %
5
Carson
5,9 %
3
2012
Ergebnis
Romney
60%
Paul
40%
Gingrich und Santorum waren nicht zugelassen


2008
Ergebnis
McCain
50%
Huckabee
41%
Paul
5%



Demokraten, Ergebnis
(2012 wird nicht mit aufgeführt, da Barack Obama als amtierender Präsident in den meisten Bundesstaaten ohne Gegenkandidat war und letztlich alle Bundesstaaten gewann.)


2016
Ergebnis
und
gewonnene
Delegierte
Hillary Clinton
64,3 %
62
(+13 Superdelegierte)
Bernie Sanders
35,2 %
33
(+0 Superdelegierte)
2008
Ergebnis
Barack Obama
64%
Hillary Clinton
35%

Allgemeine Erklärungen und Erläuterungen zu den Vorwahlen, Caucus, Primary, Delegierte

* Quelle der durchschnittlichen Umfragen: www.realclearpolitics.com
Weitere Quellen: wikipedia,com, thegreenpapers.com

Keine Kommentare: