Donald Trump: Eure Meinung zur Arbeit des US-Präsidenten

Freitag, 18. März 2016

Arizona

Kommende Vorwahlen: Arizona

Flag of Arizona.svg
Flagge von Arizona

In Arizona leben über 6,8 Mio Einwohner. Die Hauptstadt Phoenix ist mit rund 1,5 Mio Einwohnern auch die größte Stadt Arizonas. Die Metropolregion Phoenix umfasst etwa 4,3 Mio Menschen.


Im "Grand Canyon State" haben in den vergangenen 64 Jahren fast immer die Republikaner bei Präsidentschaftswahlen gewonnen. Einzig Bill Clinton gelang es 1996 eine Mehrheit für die Demokraten zu holen.
Aktueller Gouverneur ist der Republikaner Duck Ducey.

In Arizona liegt der Anteil der Hispanics bei etwa 30%. Aufgrund der langen Grenze zu Mexiko ist Arizona stark von (illegaler) Einwanderung betroffen. Ein umstrittenes Einwanderungsgesetz löste große Kontroversen aus. Es gab zudem Aufrufe zum Boykott Arizonas aus Mexiko aber auch Los Angeles. Das Gesetz sah vor, dass alle Personen festgenommen werden könnten, die gegenüber der Polizei den Anschein erwecken, sich illegal im Land aufzuhalten. Inzwischen wurde das Gesetz der damaligen Gouverneurin Brewer durch den Supreme Court für teilweise verfassungswidrig erklärt. 
Der Grand Canyon Nationalpark lockt jährlich rund 5 Millionen Touristen nach Arizona.

Vorwahltermin Republikaner: 22.03. Closed Primary
Vorwahltermin Demokraten: 22.03. Closed Primary

Anzahl der zu vergebenen Delegiertenstimmen:

Demokraten: 85, davon 10 Superdelegierte (proportionale Verteilung nach Stimmenergebnis "Gesamt" (25 Delegierte) und in den einzelnen Districts (50 Delegierte) + 15% Hürde).
Republikaner: 58, Winner-take-All (Der Gewinner erhält alle 58 Delegierten)


Durchschnittliche Umfragen* für 2016 und Ergebnisse vergangener Primaries aus 2012 und 2008:
(Die Anzahl der gewonnen Delegiertenstimmen für den Nominierungsparteitag werden nach offizieller Bekanntgabe des Ergebnisses ergänzt und bis dahin mit einem X markiert)

Republikaner: Ergebnis



2016
Ergebnis
und
gewonnene Delegierte
Donald Trump
47,1 %
58
Ted Cruz
24,7 %
0
John Kasich
10,0 %
0
2012
Ergebnis
Romney
47%
Santorum
26%
Gingrich
16%
2008
Ergebnis
McCain
47%
Romney
35%
Huckabee
9%

(2012 wird nicht mit aufgeführt, da Barack Obama als amtierender Präsident in den meisten Bundesstaaten ohne Gegenkandidat war und letztlich alle Bundesstaaten gewann.)


Demokraten: Ergebnis


2016
Ergebnis
und
gewonnene
Delegierte
Hillary Clinton
57,6 %
44
(+5 Superdelegierte)
Bernie Sanders
40,0 %
31
(+1 Superdelegierter)
2008
Ergebnis
Hillary Clinton
50%
Barack Obama
42%

Allgemeine Erklärungen und Erläuterungen zu den Vorwahlen, Caucus, Primary, Delegierte

* Quelle der durchschnittlichen Umfragen: www.realclearpolitics.com
Weitere Quellen: wikipedia,com, thegreenpapers.com

Keine Kommentare: