Donald Trump: Eure Meinung zur Arbeit des US-Präsidenten

Dienstag, 1. März 2016

Kansas

Kommende Vorwahlen: Kansas

Flag of Kansas.svg
Flagge von Kansas
gemeinfrei
In Kansas leben knapp 3 Mio Einwohner. Die größte Stadt ist Wichita mit rund 390.000 Einwohnern. Hauptstadt ist Topeka (rund 130.000). 

Im "Sunflower State" (Sonnenblumen-Staat) wird vorwiegend republikanisch gewählt. Seit 52 Jahren hat es kein Demokrat mehr geschafft, den konservativen Bundesstaat im Mittleren Westen der USA zu gewinnen. Aktueller Gouverneur ist der Republikaner Sam Brownback.

In Kansas ist die Landwirtschaft der wichtigste Wirtschaftsfaktor. Der Bundesstaat ist der größte Weizenproduzent der Vereinigten Staaten und wird deshalb auch "Brotkorb der Nation" genannt. Ebenfalls von großer Bedeutung ist die Rinderzucht. Kansas ist der zweitgrößte Produzent von Rindfleisch in den USA.
In Kansas wird noch heute über die Aufnahme der Evolutionstheorie in den Schulunterricht gestritten. In den vergangenen Jahrzehnten gab es immer wieder Reformen, die sich je nach Ausrichtung der Schulverwaltung mal für oder gegen die Theorie entschieden.
Das Verbot gleichgeschlechtlicher Ehen wurde 2014 per Gerichtsbeschluss aufgehoben.
Mit rund 27% an der Gesamtbevölkerung ist der Anteil der Deutschstämmigen in Kansas übrigens besonders hoch.

Vorwahltermin Republikaner: 05.03. Closed Caucus
Vorwahltermin Demokraten: 05.03. Closed Caucus

Anzahl der zu vergebenen Delegiertenstimmen:

Demokraten:37, davon 4 Superdelegierte (proportionale Verteilung nach Stimmenergebnis "Gesamt" (11 Delegierte) und in den einzelnen Districts (22 Delegierte) + 15% Hürde).
Republikaner: 40, proportionale Verteilung + 10% Hürde

Durchschnittliche Umfragen* für 2016 und Ergebnisse vergangener Primaries aus 2012 und 2008:
(Die Anzahl der gewonnen Delegiertenstimmen für den Nominierungsparteitag werden nach offizieller Bekanntgabe des Ergebnisses ergänzt und bis dahin mit einem X markiert)

Republikaner: Ergebnis


2016
Ergebnis
und
gewonnene Delegierte
Cruz
48,2 %
24
Trump
23,3 %
9
Rubio
16,7 %
6
Kasich
10,7 %
1
Carson
%
X
2012
Ergebnis
Santorum
51%
Romney
21%
Gingrich
14%
Paul
9%

2008
Ergebnis
Huckabee
60%
McCain
24%
Paul
11%



Demokraten, Ergebnis
(2012 wird nicht mit aufgeführt, da Barack Obama als amtierender Präsident in den meisten Bundesstaaten ohne Gegenkandidat war und letztlich alle Bundesstaaten gewann.)


2016
Ergebnis
und
gewonnene
Delegierte
Bernie Sanders
61,3 %
23
(+0 Superdelegierte)
Hillary Clinton
29,2 %
10
(+0 Superdelegierte)
2008
Ergebnis
Barack Obama
74%
Hillary Clinton
26%

Allgemeine Erklärungen und Erläuterungen zu den Vorwahlen, Caucus, Primary, Delegierte

* Quelle der durchschnittlichen Umfragen: www.realclearpolitics.com
Weitere Quellen: wikipedia,com, thegreenpapers.com

Keine Kommentare: