Dienstag, 22. März 2016

Trump fordert mehr Engagement Deutschlands in der NATO und will die Militäreinsätze der USA reduzieren

Donald Trump August 2015
Donald Trump
Der republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat sich erneut dafür ausgesprochen, die militärischen Interventionen der USA zurückzufahren. Die USA müssten sich nicht um alle Konflikte weltweit kümmern und hohe Summen für die Kriegsführung ausgeben. Aufwändige Kriege wie im Irak und Afghanistan würde es mit ihm unter diesen Umständen nicht geben.
In dem Interview mit der Washington Post nahm Trump auch das Engagement der USA innerhalb der NATO ins Visier. Zwar stehe er zu dem Bündnis und den damit verbundenen Verpflichtungen, er kritisierte jedoch, dass die USA in der Vergangenheit immer die Hauptlast zu tragen hatten. In diesem Zusammenhang forderte er auch ausdrücklich mehr Einsatz von Deutschland und erwähnte dabei den Ukrainekonflikt, in dem er die europäischen Verbündeten und insbesondere die Bundesrepublik in die Pflicht nahm mehr zu tun.
Die Ankündigungen Trumps zu weniger militärischem Engagement der USA in der Welt sind nicht neu. Er unterscheidet sich hier teils erheblich von seinen früheren Konkurrenten wie z. B. Marco Rubio, Jeb Bush oder Lindsey Graham und auch Teilen der Demokraten, die eine starke internationale Rolle der USA häufig auch mit starker militärischer Präsenz verknüpfen. Im Wahlkampf setzt Trump mit seiner Haltung auch auf die Wähler, die der Auffassung sind, dass die USA mehr Geld für die eigenen Bürger, die eigenen Städte, Infrastruktur etc. ausgeben sollten, anstatt Milliardensummen mit Kriegen im Ausland zu verschwenden. Auch die Gefährdung der eigenen Soldaten in Konflikten, die nicht direkt die USA angingen, wird hier mit großer Skepsis gesehen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wann werden heute ca. erste Ergebnisse zu erwarten sein?

Thomas hat gesagt…

Ich rechne nicht mit Ergebnissen vor 03:00 Uhr in der kommenden Nacht. In Arizona schließen die Wahllokale um 03:00 Uhr. Die Caucuses in Utah und Idaho laufen zu dieser Zeit gerade und werden vermutlich auch etwas später erste Ergebnisse bringen. Sobald Zahlen vorliegen, werde ich sie hier im Blog veröffentlichen.

Anonym hat gesagt…

Danke für die Info!