Donald Trump: Eure Meinung zur Arbeit des US-Präsidenten

Sonntag, 17. April 2016

Delaware

Kommende Vorwahlen: Delaware


Flag of Delaware.svg
Flagge von Delaware

In Delaware leben knapp 1 Mio Einwohner. Die größte Stadt ist Wilmington mit rund 72.000 Einwohnern, in der Hauptstadt Dover leben etwa 38.000 Menschen.

Der Beiname "First State" (Erster Staat) basiert auf der Tatsache, dass Delaware als erster Staat am 07. Dezember 1787 der Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika ratifizierte. Das Datum ist auch Bestandteil der Flagge.
Delaware hat sich bei den vergangenen Präsidentschaftswahlen zu einem sicheren demokratischen Bundesstaat entwickelt.
Aktueller Gouverneur ist der Demokrat Jack A. Markell.

Gut 20% der Bevölkerung Delawares sind Afro-Amerikaner.
Der kleine Bundesstaat an der Ostküste ist gemessen am BIP der wirtschaftlich erfolgreichste Staat der USA. Delaware gilt als Steueroase und Paradies für Unternehmensgründer innerhalb der USA. Dies liegt an dem äußerst liberalen Gesellschaftsrecht. Weltweit ist es möglich, schriftlich eine US-Corporation in Delaware ohne Eigenkapital zu gründen. Der Firmengründer kann gleichzeitig, auch anonym, den gesamten Vorstand in Personalunion abbilden.
Über 850.000 Firmen sind in Delaware registriert, darunter weltweit bekannte Unternehmen wie Coca Cola, General Motors, Goldman Sachs, McDonalds, Google und Walt Disney. In Delaware gibt es über 600.000 Briefkastenfirmen. Über 200.000 Briefkastenadressen befinden sich in einem einzigen Gebäude, dem Corporation Trust Center.
Unter dem Delaware-Effekt versteht man auch in Deutschland eine wirtschaftliche Ansiedlungsstrategie, die auf besonders günstige rechtliche Bedingungen und Konditionen für Unternehmen setzt.
Der amtierende Vizepräsident Joe Biden stammt aus Delaware.

Vorwahltermin Republikaner: 26.04. Closed Primary
Vorwahltermin Demokraten: 26.04. Closed Primary

Anzahl der zu vergebenen Delegiertenstimmen:

Demokraten: 31, davon 10 Superdelegierte (proportionale Verteilung: 14 Delegierte in den 4 "subdivisions" und 7 Delegierte für das Gesamtergebnis Delaware + 15% Hürde).
Republikaner: 16, Winner-take-All, alle 16 Delegierten gehen an den Sieger aus Delaware.

Durchschnittliche Umfragen* für 2016 und Ergebnisse vergangener Primaries aus 2012 und 2008:
(Die Anzahl der gewonnen Delegiertenstimmen für den Nominierungsparteitag werden nach offizieller Bekanntgabe des Ergebnisses ergänzt und bis dahin mit einem X markiert)

Republikaner: Ergebnis


2016
Ergebnis
und
gewonnene Delegierte
Donald Trump
60,8 %
16
John Kasich
20,4 %
0
Ted Cruz
15,9 %
0
2012
Ergebnis
Romney
56%
Gingrich
27%
Paul
11%
2008
Ergebnis
McCain
45%
Romney
33%
Huckabee
15%


Demokraten: Ergebnis
(2012 wird nicht mit aufgeführt, da Barack Obama als amtierender Präsident in den meisten Bundesstaaten ohne Gegenkandidat war und letztlich alle Bundesstaaten gewann.)


2016
Ergebnis
gewonnene
Delegierte
Hillary Clinton
59,8 %
12
(+5 Superdelegierte)
Bernie Sanders
39,2 %
9
(+0 Superdelegierte)
2008
Ergebnis
Barack Obama
53%
Hillary Clinton
42%

Allgemeine Erklärungen und Erläuterungen zu den Vorwahlen, Caucus, Primary, Delegierte

* Quelle der durchschnittlichen Umfragen: www.realclearpolitics.com
Weitere Quellen: wikipedia,com, thegreenpapers.com

Keine Kommentare: