Donald Trump: Eure Meinung zur Arbeit des US-Präsidenten

Mittwoch, 20. April 2016

New York Primary - Klare Siege für Trump und Clinton


by Heimspiel der Fußball Channel

US-Präsidentschaftswahl 2016 auf Facebook.

Stand: 13:00 Uhr (Ende des Live-Tickers)
Donald Trump und Hillary Clinton gewinnen den New York Primary!
Die Siege sind deutlicher ausgefallen als erwartet. Donald Trump wird wohl fast alle Delegierte gewinnen können, Ted Cruz geht komplett leer aus. Trump hat sich damit eine gute, aber weiterhin ambitionierte Ausgangsbasis geschaffen, die 1237 Delegierte noch zu erreichen. Bernie Sanders Ergebnis ist für den Senator enttäuschend, er wird sich nun überlegen müssen, wie er weitermachen will. Sanders hat dem Wahlkampf seinen Stempel aufgedrückt, es fehlt nicht an Unterstützern, es fehlt nicht an Ideen und auch nicht an Geld, aber bei aller Begeisterung seiner Anhänger sind die Erfolgschancen nach der Niederlage in New York sehr gering. Bleibt er auf Konfrontationskurs zu Clinton oder beginnt ein Prozess der Vereinigung bei den Demokraten? 


New York Primary
Clinton
Sanders
Auszählungsstand
94 %
58,0 %
42,0 %
Gewonnene Delegierte
Gesamt 247
139
108
Superdelegierte nicht mit eingerechnet!

New York Primary
Trump
Kasich
Cruz
Auszählungsstand
94 %
60,4 %
25,1 %
14,5 %
Gewonnene
Delegierte
Gesamt 95
90
5
0


03:45 Uhr
Donald Trump und Hillary Clinton gewinnen den New York Primary!

03:05 Uhr
Noch liegen keine Zahlen vor, aber die amerikanischen Medien sind sich bereits sicher, dass Trump den New York Primary gewonnen hat. Keine Überraschung, spannend wird nun sein, wie hoch Trump gewonnen hat und wie er in den 27 Districts abgeschnitten hat.
Eine Prognose für die Demokraten scheint zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht möglich zu sein.


03:00 Uhr
Die Wahllokale schließen in diesen Augenblicken. Ab sofort wird ausgezählt. Nun beginnt das Warten auf die ersten Ergebnisse.

02:20 Uhr
Bevor in New York der Primary endet und das Warten auf die ersten Ergebnisse beginnt, hier nochmal der Hinweis auf die neuen Umfragen, die nun auf us-wahl2016.de dargestellt werden. Wie würden Clinton und Sanders im direkten Vergleich gegen Trump, Cruz und Kasich abschneiden. Ein erster Vorgeschmack auf die General Election. Hier geht es zu den Umfragen.

02:00 Uhr
In einer Stunde schließen die Wahllokale im Bundesstaat New York.

01:30 Uhr
Bernie Sanders und Donald Trump haben bei den zurückliegenden Vorwahlen häufig dafür gesorgt, dass es zu einer hohen Wahlbeteiligung gekommen ist und dabei auch von unabhängigen Wählern profitiert. In New York ist es sowohl bei Demokraten als auch bei Republikanern nur registrierten Parteianhängern gestattet, abzustimmen (Closed Primary). Dies kann zu einem Nachteil für Sanders und Trump werden.

01:15 Uhr
Während die letzten zwei Stunden des Primaries in New York bereits angebrochen sind, sind die Kandidaten schon wieder einen Schritt weiter. Ted Cruz und Bernie Sanders sind bereits in Pennsylvania und John Kasich in Maryland unterwegs.

00:50 Uhr
Bei den Demokraten wird ein Sieg von Hillary Clinton erwartet. Alles andere wäre ein bitterer Rückschlag für die frühere Senatorin von New York. Aber Bernie Sanders will heute auch eine Überraschung schaffen, er will gewinnen. In den Umfragen liegt er rund 12% zurück. Aufgrund der proportionalen Delegiertenverteilung würde bei einem solchen Ergebnis Clintons Vorsprung im Gesamtstand um etwa 25-30 Delegierte anwachsen.
Nach aktuellen Einschätzungen würden zudem 39 der 45 Superdelegierten auf Clintons Seite stehen. Eine Zahl, die sich ändern kann, insbesondere sollte sie heute straucheln.

00:40 Uhr
Ziel von Kasich und Cruz wird sein, in möglichst vielen der insgesamt 27 Congressional Districts und im Idealfall auch im Gesamtergebnis Donald Trump unter 50% zu drücken. Nur dann muss der aktuelle Frontrunner einige der 95 Delegierten abgeben. Kasich wird dabei insbesondere auf die industriell geprägte Region um die Städte Syracuse, Rochester und Buffalo setzen. Ted Cruz wird nur dann in den Districts Delegierte gewinnen können, wenn er selbst vor John Kasich landet und gleichzeitig Trump unter 50% bleibt.

00:25 Uhr
Einen ausführlichen Ausblick auf die Vorwahlen in New York und eine persönliche Einschätzung findet Ihr hier.
Alle weiteren allgemeinen Infos zum Primary gibt es hier.

00:00 Uhr
Herzlich Willkommen zum Live Ticker für den New York Primary. Seit 12 Stunden sind die Einwohner des Empire States aufgerufen, für ihre Favoriten bei Demokraten und Republikaner abzustimmen. Um 03:00 Uhr deutscher Zeit schließen die Wahllokale.
Ich berichte durch die Nacht begleitend über alle wesentlichen Entwicklungen und Ergebnisse aus New York.


Keine Kommentare: