Donald Trump: Eure Meinung zur Arbeit des US-Präsidenten

Mittwoch, 15. Juni 2016

Clinton gewinnt letzte Vorwahl in Washington D. C.

Hillary Clinton hat die letzte Vorwahl in diesem Jahr gewonnen. Beim Primary in Washington D.C. erreichte sie 78,7 % der Stimmen. Bernie Sanders kam 21,1 %. Die Delegierten wurden wie folgt aufgeteilt: Clinton 16 Delegierte (+23 Superdelegierte), Sanders 4 Delegierte (+2 Superdelegierte).

Das Ende der Vorwahlen


Damit sind die Vorwahlen zur US-Präsidentschaftswahl 2016 beendet. Auf den Nominierungsparteitagen der Demokraten am 25.-28. Juli und der Republikaner am 18.-21. Juli werden nun die Kandidaten formal durch die Delegierten gewählt. Hillary Clinton und Donald Trump haben hier komfortable Mehrheiten.

Keine Kommentare: