Donald Trump: Eure Meinung zur Arbeit des US-Präsidenten

Mittwoch, 20. Juli 2016

Republikaner nominieren Donald Trump

Donald Trump hat es geschafft! Auf dem Nominierungsparteitag der Republikaner in Cleveland votierte die erforderliche Mehrheit für Trump! Damit ist auch formal der Vorwahlprozess der Republikaner beendet. Die Grand Old Party wird damit mit dem Duo Trump/Pence ins Rennen um das Weiße Haus gehen. Die entscheidenden Delegierten auf der Convention verkündete Trumps Sohn Donald Jr. für den Bundesstaat New York und hievte Trump so über die Marke der 1237 Delegierten.
Einige prominente Republikaner, wie die Bush-Familie, John McCain, Mitt Romney oder John Kasich blieben der Veranstaltung fern. 

1 Kommentar:

francomacorisano hat gesagt…

Viele Konservative fremdeln gehörig mit Trump, der ja den türkischen Präsidenten Erdogan für die Verfolgung von Unterstützern des Putsches noch gelobt hat. Mit Donald Trump und Hillary Clinton haben die Amerikaner nur die Wahl zwischen Pest und Cholera...