Mittwoch, 25. November 2020

Das Biden Kabinett 2021

Joe Biden hat inzwischen seine Personalvorstellungen für dessen Kabinett vollständig veröffentlicht. Neben der mit Biden zusammen gewählten Vizepräsidentin Kamala Harris nehmen folgende Personen künftig Schlüsselpositionen ein:


Stand: 12.01.2021


White House Chief of Staff - Stabschef

Ron Klain: ernannt

- Früherer Stabschef der Vizepräsidenten Joe Biden (2009 bis 2011) und Al Gore (1995 bis 1999).

- Von Barack Obama ernannter Koordinator im Kampf gegen Ebola (2014/2015).



Ministerämter


Secretary of State - Außenminister

Tony Blinken: nominiert, noch nicht vom US-Senat bestätigt

- Stellvertretender US-Außenminister unter Präsident Barack Obama (2015-2017).

- Stellvertretender Nationaler Sicherheitsberater (2013-2015). 

- Nationaler Sicherheitsberater von Vizepräsident Biden (2009-2013).


Secretary of the Treasury - Finanzministerin

Janet Yellen: nominiert, noch nicht vom US-Senat bestätigt

- Frühere Präsidentin der US-Notenbank, des Federal Reserve Board (FED) von 2014 bis 2018.


Secretary of Defense - Verteidigungsminister

Lloyd Austinnominiert, noch nicht vom US-Senat bestätigt

- ehemaliger 4-Sterne-General


Attorney General - Justizminister

Merrick Garlandnominiert, noch nicht vom US-Senat bestätigt

- früherer Richter am Berufungsgericht des Districts of Columbia

- Barack Obama nominierte ihn als Richter am Supreme Court. Die Besetzung scheiterte am Widerstand der Republikaner im US-Kongress.


Secretary of Homeland Security - Heimatschutzminister (Innere Sicherheit)

Alejandro Mayorkas: nominiert, noch nicht vom US-Senat bestätigt

- Stellvertretender Heimatschutzminister unter Barack Obama (2013 bis 2016).

- Früherer Direktor der Einwanderungsbehörde (2009 bis 2013).

Secretary of Health and Human Services - Gesundheitsminister

Xavier Becerranominiert, noch nicht vom US-Senat bestätigt

- Justizminister des Bundesstaats Kalifornien


Secretary of Commerce - Wirtschafts-/ Handelsminister

Gina Raimondonominiert, noch nicht vom US-Senat bestätigt

- Amtierende Gouverneurin des Bundesstaats Rhode Island


Secretary of Labor - Arbeitsminister

Martin Walshnominiert, noch nicht vom US-Senat bestätigt

- amtierender Bürgermeister von Boston, Massachusetts


Secretary of Energy - Energieminister

Jennifer Granholmnominiert, noch nicht vom US-Senat bestätigt

- ehemalige Gouverneurin des Bundesstaats Michigan


Secretary of Education - Bildungsminister

Miguel Cardonanominiert, noch nicht vom US-Senat bestätigt

- Bildungsminister des Bundesstaats Connecticut


Secretary of Agriculture - Landwirtschaftsminister

Tom Vilsacknominiert, noch nicht vom US-Senat bestätigt

- früherer Gouverneur des Bundesstaats Iowa


Secretary of Interior - Innenminister

Deb Haaland: nominiert, noch nicht vom US-Senat bestätigt

- Abgeordnete des US-Repräsentantenhauses für den Bundesstaat New Mexico


Secretary of Housing and Urban Development - Minister für Wohnen und Stadtentwicklung

Marcia Fudgenominiert, noch nicht vom US-Senat bestätigt

- Abgeordnete des US-Repräsentantenhauses für den Bundesstaat Ohio


Secretary of Transportation - Verkehrsminister

Pete Buttigiegnominiert, noch nicht vom US-Senat bestätigt

- früherer Bürgermeister von South Bend, Indiana

- einer der Gegenkandidaten von Joe Biden bei den Vorwahlen der Demokraten zur Präsidentschaftskandidatur 2020. Unterstützte Biden nach dem eigenen Rückzug.


Secretary of Veterans Affairs - Kriegsveteranenminister

Denis McDonoughnominiert, noch nicht vom US-Senat bestätigt

- früherer Stabschef von Barack Obama


Weitere Positionen im Kabinett


Director of National Intelligence - Geheimdienstdirektroin

Avril Haines: nominiert, noch nicht vom US-Senat bestätigt

- Stellv. Nationale Sicherheitsberaterin unter Obama (2015 bis 2017)

- Stellv. CIA-Direktorin (2013 bis 2015)


Director of the Central Intelligence Agency - CIA-Direktorin

William Burnsnominiert, noch nicht vom US-Senat bestätigt

- früherer stellv. Außenminister

- früherer US-Botschafter in Russland und Jordanien


US Ambassador to the UN - UN-Botschafterin der USA

Linda Thomas-Greenfield: nominiert, noch nicht vom US-Senat bestätigt

- Vize-Staatssekretärin im Außenministerium für Afrikanische Angelegenheiten (2013 bis 2017)


US Trade Representative - Handelsbeauftragter

Katherine Tainominiert, noch nicht vom US-Senat bestätigt


Administrator of the Environmental Protection Agency - Leiter der Umweltschutzbehörde

Michael S. Regannominiert, noch nicht vom US-Senat bestätigt

- Leiter der Behörde für Umweltschutz des Bundesstaats North Carolina

Administrator of the Small Business Administration - Leiter Mittelstandsbehörde

Isabel Casillas Guzmannominiert, noch nicht vom US-Senat bestätigt

- Wirtschaftsanwältin


Director of the Office of Management and Budget

Neera Tandennominiert, noch nicht vom US-Senat bestätigt

- Präsidentin des progressiv ausgerichteten Think Tanks "Center of American Progress"


Chair of the Council of Economic Advisors

Cecilia Rousenominiert, noch nicht vom US-Senat bestätigt



Weitere Posten: alle ernannt


Coronavirus coordinator

Jeff Zients


Kima-Sondergesandter des Präsidenten

John Kerry


Klimakoordinatorin des Weißen Hauses

Gina McCarthy


National Security Advisor - Nationaler Sicherheitsberater

Jake Sullivan


Surgeon General

Vivek H. Murthy


CDC-Vorsitz (Centers for Disease Control and Prevention

Rochelle Walensky


Council on Environmental Quality Chair

Brenda Mallory


Advisor to the President / VP - Weitere beratende Funktionen

Mike Donilon

Cedric Richmond

Brian Deese

Anthony Bernal (für Jill Biden)

Tina Flournoy (Stabschefin von Kamala Harris)

Rohini Kosoglu (Beraterin von Kamala Harris)

Jen O'Malley Dillon

Dana Remus

Julissa Reynoso Pantaleon (Stabschefin von Jill Biden)

Steve Ricchetti

Susan Rice

Julie Rodriguez

Symone Sanders (Sprecherin von Kamala Harris)

Annie Tomasini

Kate Bedingfield


White House Press Secretary - Pressesprecherin des Weißen Hauses

Jennifer Psaki

Kommentare:

Stephan hat gesagt…

Es war ja mal im Gespräch, dass Bernie Sanders Minister werden sollte. Wie ordnest du das ein? Ist sein progressives Lager (für ihn) ausreichend vertreten?

Rainbow-Warrior21 hat gesagt…


Das wäre auch meine Frage @Stephan, aber ich finde es erst mal so toll, dass eine Vertreterin der Indigenen,- Deb Haaland,- Innenministerin werden soll...:-) !https://www.tagesschau.de/ausland/biden-usa-innenministerin-haaland-101.html (Vielleicht werden jetzt auch diese naturzerstörenden Projekte wie NODAPL (Standing Rock) rückgängig gemacht ;-) !https://standwithstandingrock.net/

Haaland, Becerra , Mayorkas, Thomas-Greenfield, Buttigieg :
diese Diversität bildet tatsächlich die aktuelle Gesellschaft der USA ab. Als Progressiver "Utopist" kann ich da schon mal ins schwärmen kommen :-))!