Donald Trump: Eure Meinung zur Arbeit des US-Präsidenten

Sonntag, 4. September 2016

Trump holt in Umfragen wieder auf - Clinton in Missouri fast gleichauf

Die Sommerpause ist vorbei. Der Wahlkampf in den USA nimmt langsam wieder Fahrt auf. Auch ich werde die Berichterstattung nun wieder intensivieren. In den nächsten Tagen blicken wir auf die Zufriedenheitswerte der Arbeit Obamas, da sie auch immer eine Rolle beim Wahlausgang spielen könnten. Ebenso schauen wir uns den 10-Punkte-Plan Donald Trumps zu seiner Einwanderungspolitik an.

Nun aber zum Start in den Wahlherbst ein Überblick auf die aktuellen Umfragewerte. In der zweiten Augusthälfte haben sich landesweit die Werte für Hillary Clinton wieder etwas verschlechtert. Lag sie noch Mitte August im Schnitt 7-8 % vor Donald Trump, beträgt ihr Vorsprung nun nur noch 4-5%. Alle landesweiten Umfragewerte findet Ihr hier.

Die Umfragen für die einzelnen Bundesstaaten bringen dagegen noch keinen eindeutigen Stimmungsumschwung. Zwar liegt Donald Trump in Georgia und Arizona wieder knapp vor Clinton, dafür deutet sich in Missouri ein unerwartet enges Rennen an. Missouri bringt 10 Wahlmännerstimmen und ist bei den vergangenen Wahlen stets an die Republikaner gegangen. Nun liegt Trump nur 1,5% vor Clinton. Der Ausgang ist also völlig offen. In die Swing-States-Tabelle habe ich Missouri neu hinzugefügt. Herausgenommen habe ich zunächst New Hampshire, wo Clinton weiterhin fast zweistellig vor Trump liegt. Insgesamt hat sich im Vergleich zu Mitte August an der komfortablen Ausgangssituation Clintons nichts geändert.




Click the map to create your own at 270toWin.com

Keine Kommentare: