Donald Trump: Eure Meinung zur Arbeit des US-Präsidenten

Freitag, 11. März 2016

District of Columbia (Washington D.C.)

Kommende Vorwahlen: District of Columbia (Washington D.C.)

Flagge von Washington, D.C.
Flagge von D.C.

Der District of Columbia oder auch Washington D.C. ist kein eigener Bundesstaat (nicht zu verwechseln mit dem Bundesstaat Washington an der Westküste der USA) sondern ein Bundesdistrikt, der unter der Kontrolle des Kongresses steht. In Washington D.C. leben rund 650.000 Einwohner. 

"The District" darf seit 1964 an den Präsidentschaftswahlen teilnehmen. Seitdem haben immer die Demokraten mit Ergebnissen teils über 90% gewonnen.
Aktuelle Bürgermeisterin ist die Demokratin Muriel Bowser.

Über die Hälfte der Bevölkerung sind Afroamerikaner.
Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des politischen Herzstücks der USA gehören das Weiße Haus, das Kapitol, der Supreme Court, das Washington Monument, das Lincoln Memorial und der Nationalfriedhof Arlington.

Vorwahltermin Republikaner: 12.03. Closed Caucus/Convention
Vorwahltermin Demokraten: 14.06. Closed Primary

Anzahl der zu vergebenen Delegiertenstimmen:

Demokraten: 46, davon 26 Superdelegierte (proportionale Verteilung nach Stimmenergebnis "Gesamt" (7 Delegierte) und in den einzelnen Districts (13 Delegierte) + 15% Hürde).
Republikaner: 19, Winner-take-most-Regel, (Erreicht ein Kandidat in D.C. gesamt mindestens 50%, bekommt er alle 19 Delegiertenstimmen. Andernfalls werden die Delegierten proportional zum Stimmenergebnis den Kandidaten zugeordnet, die über 15% erreicht haben.)


Durchschnittliche Umfragen* für 2016 und Ergebnisse vergangener Primaries aus 2012 und 2008:
(Die Anzahl der gewonnen Delegiertenstimmen für den Nominierungsparteitag werden nach offizieller Bekanntgabe des Ergebnisses ergänzt und bis dahin mit einem X markiert)

Republikaner: Ergebnis


2016
Ergebnis
und
gewonnene Delegierte
Rubio
37,4%
10

Kasich
35,8%
9

Trump
13,7%
0
Cruz
12,3%
0
2012
Ergebnis
Romney
70%
Paul
12%
Gingrich
11%

2008
Ergebnis
McCain
68%
Huckabee
16%
Paul
8%



Demokraten: Ergebnis
(2012 wird nicht mit aufgeführt, da Barack Obama als amtierender Präsident in den meisten Bundesstaaten ohne Gegenkandidat war und letztlich alle Bundesstaaten gewann.)


2016
Ergebnis
und
gewonnene
Delegierte
Hillary Clinton
78,7 %
16
(+23Superdelegierte)
Bernie Sanders
21,1 %
4
(+2 Superdelegierter)
2008
Ergebnis
Barack Obama
75%
Hillary Clinton
24%

Allgemeine Erklärungen und Erläuterungen zu den Vorwahlen, Caucus, Primary, Delegierte

* Quelle der durchschnittlichen Umfragen: www.realclearpolitics.com
Weitere Quellen: wikipedia,com, thegreenpapers.com

Keine Kommentare: