Donald Trump: Eure Meinung zur Arbeit des US-Präsidenten

Dienstag, 6. Oktober 2015

Notizen zu GOP-Außenseitern

Lindsey Graham fordert Bundeshilfen für South Carolina

Lindsey Graham, official Senate photo portrait croppedDer Senator aus South Carolina fordert angesichts der schweren Überschwemmungen in dem US-Bundesstaat finanzielle Hilfen vom Bund. Die Forderung ist verständlich, dürfte aber insbesondere bei Chris Christie (Gouverneur von New Jersey) auf großes Interesse stoßen. Als Folge des Sturmes Sandy, der im Bundesstaat New Jersey für schwere Verwüstungen sorgte, kam es 2013 zu einer Abstimmung um ein finanzielles Hilfspaket. Lindsey Graham stimmte damals gegen finanzielle Hilfen aus Bundesmitteln. Nun sieht er sich dem Vorwurf ausgesetzt, Bundeshilfen nur zu befürworten, wenn es den eigenen Bundesstaat betrifft. Graham selbst, könne sich nicht mehr genau an die Vorgänge erinnern.




George Pataki August 2015George Pataki will Twitter-Account von Edward Snowden sperren lassen

George Pataki hat Twitter aufgefordert, den Account von Edward Snowden sperren zu lassen. Twitter solle keine Plattform für Terroristen und Verräter sein. Snowden hat bei Twitter über 680.000 Follower.







 

 

Mike Huckabee by Gage Skidmore 2Mike Huckabee: "Sin and evil" schuld an Amokläufen

Mike Huckabee bleibt seiner Linie treu. In Bezug auf den jüngsten Amoklauf an einem College in Oregon erteilt er einer Verschärfung von Waffengesetzen eine Absage. Nicht der Besitz von Waffen, sondern "Sin and evil" seien schuld an solchen Amokläufen. Menschen töteten, weil sie böse seien und sündigen würden.

Keine Kommentare: